Freizeit

Manche erfreuen sich am Saufen
Andere mögen es zu raufen
Die Nächsten lieben die Modelleisenbahn
oder das Rudern auf einem Kahn

Ich bevorzuge das lange Laufen
Es wirkt als wäre ich im Wahn
heiz ich mit meinem Verrückten Haufen
über die alte Tartanbahn

Über Stock und über Stein
setz ich ein vor das andre Bein
und hab keine Angst daß ich scheiter

Ist das Wetter auch nicht so fein
bleibe ich frohgemut und heiter
und laufe einfach immer weiter

Der Weinberg

Steil klettern dich die Reben rauf
in einem noch gleichmäßigen Verlauf
Sie geben dir Ordnung und Struktur
Du bist ein Zeugnis gebändigter Natur

Kletter ich dich schwer atmend hinauf
beeindruckt mich deine alte Kultur
und wenn ich dann oben kräftig schnauf
erkenn ich deine beeindruckende Statur

Was für ein majestätischer Friede
liegt auf dieser hängenden Riede
Es ist gewiß keine Flucht

wenn ich mich von dir verabschiede
Steig ich wieder hinab in die Schlucht
steigt mit jedem Schritt meine Sehnsucht

Eine kleine Sache noch

Eine kleine Sache noch
die Flasche paßt wohl doch
oder vielleicht leider nicht? –
Komm ich nehm Dich in die Pflicht

Zieh jetzt nicht so ein Gesicht
Ich hoffe bloß nichts dringt durch Dein Loch
Sicher trägst Du viel Gewicht –
Aber komm vergiß der Falten Joch

Ich kenne Dein Gemüte
doch bitte ich um Güte –
laß es nicht schon hier heraus

Komm jetzt einfach mit nach Haus
Da pack ich Dich schon aus
Uff – Bist Du schwer Du große Tüte

Why don’t you change the word vagina to something else?

Gelb und Blau
weil ich’s so gern anschau
Gelb und Blau ist nicht bloß heller
Gelb und Blau macht auch noch schneller

Wir laufen zusammen
allen andern von dannen
In unserer schicken Uniform
durchbrechen wir die Norm
Frühmorgens sind wir schon am Rennen
wenn die andern noch pennen
Wir stehen auf die geile Speed
und sind härter als Kryptonit

Gelb und Blau
weil ich’s so gern anschau
Gelb und Blau ist nicht bloß heller
Gelb und Blau macht auch noch schneller

Wenn wir unsre Runden ziehn
werden die Gegner vor uns knien
weil wir mal wieder schneller sind
gleich ob Mann Frau oder Kind
Nie unterbrechen wir unsern Lauf
Niemals gibt ein Roadrunner auf
Der Gedanke ist ihm einfach fremd
weil Nichts seine Füße hemmt

Gelb und Blau
weil ich’s so gern anschau
Gelb und Blau ist nicht bloß heller
Gelb und Blau ist auch noch schneller

I’m trying to think of words that rhyme with vagina

Ich rufe laut nach help
Ich suche einen Reim auf Gelb

Ich dachte schon an Kälber
Doch das macht den Reim nicht gelber
Wie immer denk ich an mich selbst
Doch die Strophe wird nicht gelbst

Ich rufe laut nach help
Ich suche einen Reim auf Gelb

Wie leicht lande ich beim Geld
Und führe es ins rauhe Feld
Als Lohn für meinen Held
Der mir das rechte Wort erstellt

Ich rufe laut nach help
Ich suche einen Reim auf Gelb

Als natürlich geborener Schelm
Wünsche ich mir einen Helm
Um mein armes Hirn zu erhellen
und automatisch Reime zu erstellen

Ich rufe laut nach help
Ich such einen Reim auf Gelb

Werder Bremen – Lautern 3:0

Niemand tut gerne verlieren
Doch mal muß es wohl passieren
Man kann sie nicht wieder entfernen
Doch man kann aus ihr lernen

Die Niederlage zu analysieren
heißt sie knallhart zu entkernen
Sie nicht einfach zu akzeptieren
Führt auf den Weg zu den Sternen

Harte Arbeit ist wieder gefragt
Nur wer niemals verzagt
bleibt weiter heiß

Nur wer weiter etwas wagt
holt zum Schluß auch den Preis
Olé Rot-Weiß olé Rot-Weiß

Titel hab ich noch nicht

Auf der Suche nach neuen Runden
tu ich den Wald gut erkunden
Ich laufe über Berg und Tal
und meine Muskeln werden zu Stahl

Manchmal lauf ich viele Stunden
als hätt ich keine andre Wahl
Habe ich mich dann lange geschunden
blick ich stolz zurück auf die Qual

Der im Büro ungewohnte Duft
nach frischer unverbrauchter Luft
ist der Natur inniger Kuß

Wie groß ist doch die Kluft
zwischen der Füße unendlichen Fluß
und dem unvermeidlichen Schluß

Die Macht des Weins

Läßt du den Korken erstmal ploppen
kannst du ihn nicht wieder stoppen
Ist er erstmal freigelassen
läßt er sich nicht wieder fassen

Dann will niemand das Glas droppen
dann füllen sich zur Not auch die Tassen
Auch als gewaltiger Schoppen
begeistert er dann alle Massen

Magisch lenkt er sich ins Glas
und tut als ob er da schon drin saß
Du hast keine Chance ihn aufzuhalten

Mehr als Genuß ist er auch Spaß
Er glättet auch hartknäckige Falten
und erheitert misanthropische Gestalten

Kurierung des Immunsystems von Fanatikern

Wenn sie wieder mal um Punkte streiten
hart und heftig miteinander fighten
frag ich was soll bloß der Gezänk
um dieses herrliche Getränk

Ich laß das Bukett sich ausbreiten
indem ich behutsam das Glas schwenk
und erkunde unendliche Weiten
weil ich die Nas zum Glas lenk

Ich liebe es ihn dann zu schmecken
und würde jeden Tropfen auflecken
Auch ihr Streit ist bald entschieden

Sie heilt die Krankheit aus den Rieden
Diese Harmonie tut sie anstecken
und so stiftet der Wein doch noch Frieden

Lestat lebt

Saugt die Arbeit dich leer
Spürst du keine Freude mehr
Du fluchst nur noch über den Scheiß
und fühlst dich älter als ein Greis

Dein letzter Erfolg ist schon etwas her
Du gehst nur noch auf dem Zahnfleisch
und der Job verliert jeden Flair
weil er immer wieder zubeißt

Wo gehobelt wird da fallen Späne
Nur ein Schwächling weint da eine Träne
Noch steckt ein Blutstropfen Kraft in dir

Doch die Arbeit beißt nicht auf die Zähne
Mit unersättlicher Gier
überfällt sie dich wie ein Vampir