Ein halber Abschied

KeinAlkoholistauchkeineLoesung verabschiedet sich von einer Vielzahl treuer Leser, die mit der zukünftig anstehenden thematischen Umgestaltung wahrscheinlich nicht zufrieden sein werden.

Die ungewohnte Flaute an Beiträgen im September ist zwar einzig in einem Mangel an Zeit zum Windmachen begründet, wird sich aber im Bereich des Weins fortsetzen. Da ich mich beruflich verändere, kann ich zukünftig nicht mehr, ohne in Interessenskonflikte zu geraten, auf KeinAlkoholistauchkeineLoesung über Wein schreiben.

Dennoch soll der Blog weiterleben. Das vergangene Jahr hat gezeigt, daß es auch andere Themen als Wein gibt, über die ich gerne schreibe, und das will ich weiter pflegen.

Ein wesentlicher Grund, wieso ich mich für das Format des Blogs und gegen das aktive Schreiben in Foren entschieden hatte, war der, daß ich im Blog auch über sachfremde Themen schreiben kann. Dazu kam der Gedanke, daß ich mich nicht daran stören muß, ob jemand meine Beiträge gefallen. Im Blog begibt er sich in mein persönliches Refugium und muß mich aushalten.

Wer das in der Vergangenheit gut geschafft hat, wird sich hoffentlich auch in der Zukunft an dem ein oder anderenBeitrag von mir erfreuen können. Und ein schönes Glas Wein kann er beim Lesen ja auch immer noch genießen.

3 Responses to “Ein halber Abschied”

  1. Volker sagt:

    Ich hoffe die Verlinkung auf der Roadrunnerseite bleibt, gute Anzeichen dafür gibt es zumindest, da wir dort ja noch gaaanz alte Lauffreunde im Portrait behalten. Ich freue mich über so etwas, selbst wenn es aus nachlässigkeit der Webmaster entsteht.

    Aber auch so werde ich dann und wann deine Einträge lesen…Beim Bier 😉

  2. Daniela sagt:

    Bier…

    Immer diese hartnäckig Unbelehrbaren…

  3. Heiner sagt:

    Schade, dass es jetzt schon einen „halben Abschied“ gibt. Ich werde Deinen Blog auf alle Fälle weiter verfolgen, bin aber trotzdem auf eine anderen Blogger gestoßen, der hauptsächlich das Thema Wein unter die Lupe nimmt. Kann man auch empfehlen… http://wein-online-blog.de/

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.