Rhodter Rosengarten Muskateller 2006

Der Wein ist glanzhell bis strohgelb. Es zeigen sich ein paar kleine Perlen an seiner Oberfläche. Die erste Nase ist bereits sehr intensiv mit einem Duft aus Rosen und Lychee. Die zweite Nase ist noch etwas intensiver mit Limettentouch.

Auch wenn der Wein die Nase sehr schmeichelt, so kann er dies am Gaumen nicht durchhalten. Er ist zwar nicht schlecht, doch Säure, Bitternis und Frucht stehen nebeneinander anstatt zusammen zu kommen.  Der Nachhall besitzt eine ordentliche Länge.

Das ist nett, aber nur aufgrund des schönen Buketts etwas Besonderes . Zu einen gebratenen Romanesco mit Speckwürfeln.

Herkunft: Deutschland – Pfalz – Rhodter Rosengarten
Jahrgang: 2006
Rebsorte: Muskateller
Erzeuger: Christian Heußler
Ausbau: QbA trocken
Alkohol: 12%

2 Responses to “Rhodter Rosengarten Muskateller 2006”

  1. Bella sagt:

    sehr schöner blog hat mich sehr interessirt

  2. Clemens sagt:

    Vielen Dank. Über solches Feedback freue ich mich natürlich immer.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.